Einfach und sicher – Haus verkaufen in Taunusstein und Umgebung

Sollten Sie überhaupt über den Hausverkauf nachdenken, dann sollten Sie die Organisation aber auch die umfangreiche Planung des Verkaufs in Ruhe beginnen und auch über eine sichere, langfristige Perspektive, für sich selbst und Ihre Familie, nachdenken. Mein Sportauto, mein Boot, mein Haus! Ein Zuhause für die Familie. Deswegen lassen Sie sich bei dem Verkauf Ihres Eigenheims immer hinreichend Planungszeit mit Ihrer Festlegung ob Ja oder Nein, wenn Sie demnächst Ihr altes Ein- oder Zweifamilienhaus mit zentraler Lage verkaufen. Ob ein Ortswechsel oder eine zerbrochene Ehe – welche Gründe der geplante Hausverkauf auch immer zu haben scheint, überstürzen Sie zunächst nichts! Essentiell ist für Sie, dass Sie alle wichtig zu erachteten Informationen zusammen bringen. Hinzu kommen die Kalkulationen des Angebotspreises, legen Sie vorher im Gespräch mit Bank, erfahrenen Gutachtern, Immomaklern und Handwerksunternehmen Ihre eigenen Ziele des Verkaufs fest. Damit Sie den Marktpreis Ihrer Immobilie oder Ihrer Eigentumswohnung in Taunusstein kurzfristig erhöhen können, lohnt es sich in fast allen Verkäufen, schon im Vorfeld des Verkaufs, Wert auf vergleichsweise winzige Details zu legen und ein wenig Arbeit und Zeit in die eigene zu erwerbende Immobilie zu stecken. Insbesondere Druck und falsche Faktoren zum Haus sind der Grund für anfallende finanzielle Einbußen. Sammeln Sie deshalb wichtige Dokumente und Preisberechnungen, sowie Angebote von Ämtern oder auch Handwerksunternehmen vorab, damit Sie Ihre Immobilie hochpreisig platzieren können für möglichst viel Reichweite in Ihrem Online Immobilien Inserat. Damit Sie ein bisschen weniger in Büchern blättern müssen und selbstverständlich auch für einen erfolgreichen Hausverkauf, habe ich unseren kostenloser Verkaufstrainer für Sie geschrieben.

Immobilien und Häuser verkaufen ist eine mittel- aber auch langfristige Entscheidung von großer Tragweite für Ihre eigene Zukunft

  • Welche Bewertung ist möglich?
  • Verkaufen wir lieber mit professionellen Makler für Immobilien oder geht das auch privat?
  • Formulare, Behörden und Ämter – Was sind die wichtigen Unterlagen für den Hausverkauf in Taunusstein?

Hausverkauf

Checklist – Haus Verkauf selbst gemacht: Gute Tipps und beste Empfehlungen

  • Fotos mit schönen Licht und weiten Flächen: Häuser aufwerten durch s Bildmaterial
  • Fokussieren Sie Highlights und exklusive Extras des Objekts
  • Mit einem realistischen Preis rechnen
  • Der Gesamtzustand des Hauses muss der geplanten Veräußerung sauber und gepflegt erscheinen

Fragen & Antworten von Verkäufern die mich oft gesendet werden

Bei uns trifft man auf unsere brennendsten Fragen meiner Community, die Sie in der heutigen Marktlage für Immobilien, auch in der Planung für Sanierung und Baufirmen, berücksichtigen sollten.

Welche großen und kleinen Faktoren müssen Sie mt einberechnen für eine solide Wertberechnung einer Taunussteiner Immobilie?

Im Vorfeld der Abgabe ist die Ermittlung eines guten Immobilienpreises ist das A & O beim Verkauf eines Hauses in Taunusstein, gleich ob ruhige oder hektische Straße, in allen Bezirken. Jede realistische und solide Bewertung Ihres Hauses ist stets von der Berücksichtigung vieler maßgeblicher Faktoren abhängig, wie beispielsweise Lage des zu vermittelnden Hauses (ein uneingeschränkter Blick auf grüne Flächen, zurückgezogene Nachbarschaft oder auch laute Gegend und laute Autobahn in der unmittelbaren Umgebung), optimale Anbindung zu Verkehrswegen. Wenn Sie erfahren möchten, wie viel Ihre Immobilie zu aktuellen Preisen im Markt in Taunusstein erreichen kann, schreiben Sie uns.

Angebote von Bauunternehmen & Prognosen: Welche sind die relevanten Dokumente für einen kommenden Verkauf des Hauses?

Dafür werden Objekte wie Grundstück, Eigentumswohnung und Renditeobjekt unterschieden genauso sind aber andere Dokumente vorausgesetzt, wie Bauzeichnung, Grundpfandrecht, der Erschließungsnachweis sowie Energieausweis uvm. Komplexe Recherche und gleichzeitig individuell, Verkäufe von Wohnobjekten werden mit den Tagen tatsächlich mit viel Anstrengung verbunden. Behalten Sie Ihr Projekt stets genau im Überblick, wie? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie einen Spezialisten zur Ihrer Seite wünschen.

Womit bereiten Sie den kommenden Besichtigungstermin Ihrer leerzur Zeit nicht vermieteten Immobilie am besten vor?

Alle wichtigen Unterlagen wie Nachweise für Reparaturmaßnahmen und Hausgeldabrechnung müssen zusammengetragen und das Haus muss auf Vordermann hergerichtet werden. Egal ob Sie allein beteiligt sind oder die Vermittlung an einen Immobilienspezialisten übertragen, vorliegen sollte alles Entscheidende.

Instandsetzung – Wie sieht es mit Mängeln an der Immobilie aus, wäre es erlaubt, diese im Verkauf vernachlässigt werden?

Einem jeden möglichen Käufer müssen Sie vor dem Verkauf wirklich alle Mangel der bekannt ist ungeschönt mitgeteilt werden, ausgelassen werden, darf kein einziger Mangel. Wenn man tatsächliche und gravierende Stellen mit Schäden bei vollen Bewusstsein auslässt, der handelt arglistig. Sie als Verkäufer müssen für die Wiedergutmachung der Mängel sorgen, also zu bezahlen. Auch das Annullierung des Kaufvertrages ist im dargestellten Fall für den Geschäftspartner möglich. Schon auf Grundlage des Gesetzes muss auf alle tatsächliche Mängel hingewiesen werden, auch bei möglichen Kleinigkeiten wie Steckdosen, Türen, Glühbirnen, usw., lassen Sie sich demzufolge auf keinen Fall dazu hinreißen erwiesene Mängel nicht zu besprechen, diesen rechtlichen Grundsatz müssen Sie im Hinterkopf behalten für alle Schritte, unerheblich ob Scheidung, übertragenes Erbe oder berufliche Erneuerung. Wer sich beim Verkauf darauf einlässt, der provoziert unweigerlich juristische Schritte. Das kann wirklich mit finanziellen und Zeit Aufwand verbunden sein.

Immobilienaufwertung

Ist der Energieausweis unbedingt nötig für den Verkauf einer Immobilie in Taunusstein?

Wenn Sie einmal umfangreicher über Effizienz der Energienutzung einer Immobilie in Erfahrung bringen möchten, dann bekommen Sie stets die gebrauchten Informationen im Energieausweis. Das spontane Übergeben des aktuellen Energieausweises an den möglichen Abnehmer ist für den Verkauf Ihres Hauses auf jeden Fall zu berücksichtigen. Bußgelder gehen dabei über zehntausend Euro für Vergehen. Keine gute Idee? Dann besorgen Sie sich Ihren Energieausweis für das Haus stressfrei z. B. durch einen Taunussteiner Energieberater.

Inserat, Suche, Verkauf? Welche konkreten Schritte folgen auf den Verkauf?

Bevor anschließend im Büro Ihres Notars alles besprochen werden, gilt es abzusichern, dass die Finanzierung durch eine Bank des Käufers bestätigt wurde. Den Notartermin für den Abschluss vereinbart i.d.R. der jeweilige Verkäufer, nachdem sich beide Personen über die Finanzierung und Konditionen einig geworden sind. Alle festgelegten Konditionen aber auch Finanzierung werden nun in einem vorläufigen Entwurf des Vertrags vom Notar zusammengefasst, beide Seiten, Käufer und Verkäufer, erhalten einen Entwurf. Offiziell verlesen und rechtskräftig unterschrieben wird der Vertrag dann beim Notartermin vor Ort.

Welche konkreten Kosten entstehen beim Hausverkauf oder Eigentumswohnung in Taunusstein?

Die anfallenden Aufwendungen für Grundbuch sowie Notar trägt der Verkäufer.

Grundsätzlich entstehen unter Umständen noch die Kosten für Neubeschaffung von Unterlagen sowie Gutachten an.

Werden Kosten für den Makler vom Käufer oder vom Verkäufer bezahlt?

Ob Verkäufer oder Käufer die entstehenden Aufwendungen der Provisionen des Maklers ausgleicht, ist bis heute nicht genau geregelt. Die Vermittlungsprovision für Ihren Immobilienmakler kann, wenn Sie es so möchten, beispielsweise aufgrund eines guten unkomplizierten Verkaufs, auch auf die Hälfte für den Käufer reduziert werden unter Verkäufer und Käufer. Fast immer kommt Ihr Käufer für die Maklerkosten bzw. Provision zu 100% auf.

Wie hoch werden die Kosten für den Immobilienmakler? Welche Kosten für den handelnden Hausmakler gibt es?

Typisch ist die später genommene Provision bei fünf Prozent vom Hauspreis zuzüglich MWSt liegen.

Immobilienverkauf in Taunusstein: Privatverkauf

Taunusstein in Hessen beherbergt 29 470 Einwohner und mögliche Käufer für Häuser.

  1. Immobilienbewertung von Wohnung und Eigenheim: Ihr erster Maklertermin.
  2. Papiere für den Verkauf eines Hauses vorbereiten (Grundrisse und alte Pläne der Architektur)
  3. Bestimmen Sie einen konkurrenzfähigen Verkaufspreis für Ihr Immobilien Exposé
  4. Das Exposé für die Wohnung vom Designer anfertigen
  5. Nachfragen von Kaufinteressenten verwalten
  6. Abstimmung und Durchführung der Termine zur Immobilien Besichtigung
  7. Check der tatsächlichen Kaufkraft der am Haus Interessierten
  8. Ihr Notarbesuch und Finalisierung vom lang geplanten Kaufvertrag
  9. Nach Aktualisierung im Grundbuch, oder auch Auflassungsvormerkung, wird der Preis beglichen werden
  10. Gestellte Rechnungen von Notar und Haus Makler überweisen
  11. The End: Grunderwerbssteuer an den Träger ausgleichen
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.