Harburg Immobilienmarkt: Statistiken Hamburg

Kaufen in Harburg. Mieten erhöhen sich rasant, dabei ist die Entwicklung der Quadratmeterpreise in den Stadtteilen verläuft mitunter sehr unterschiedlich. Wenn Sie jetzt investieren möchten, rentiert sich der Erwerb von Eigentumswohnungen in Harburg? Die beste Stadt für starke Immobilien, das verwundert nicht von Iserbrook bis Sülldorf, zählt die deutsche Hansestadt zu den Metropolen der Welt, zentrale viele Schulen und ein einmaliges Leben. Prominente, Stars, wildes feiern im Nachtleben oder ausgiebiges Einkaufen mit Freunden, wer hier sein zentrale n Lebensmittelpunkt, liebt die Stadt. Wir beantworten Fragen wie beispielsweise was bedeutet Kapitalanlage bei Immobilien und was versteht man unter dem Begriff Mietkauf? Tipps und Tricks: Wie verkauft man seine Immobilie genau? Unsere Checkliste für Hausbau und Bewertungen. Lesen Sie weiter zu Kaufen in Hamburg.

Statistik in Harburg

Quelle: Statistikamt Nord

Es gibt 12.879 Wohnungen, die in Harburg im Eigentum sind oder vermietet werden. Verteilt auf 14.795 Haushaltemit durchschnittlich 1,7 Personen. Dabei läuft es sehr gut mit derzeit 6,7% Arbeitslosigkeit. 5018 Personen sind im vergangenen Jahr weg gezogen, dafür begrüßt der Stadtteil 5.086 neue Bewohner.

Haushalte und Bevölkerung in Harburg

Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner25.912
Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren4.080
Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren an der Gesamt-bevölkerung15,7
Anzahl älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren2.807
Anteil älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren an der Gesamt-bevölkerung10,8
Anzahl ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner10.381
Anteil ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner an der Gesamt-bevölkerung40,1
Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund15.432
Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund an der Gesamt-bevölkerung59,5
Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund3.321
Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund an allen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren81,7
Anzahl der Haushalte14.795
Durchschnittliche Anzahl der Personen je Haushalt1,7
Anzahl der Einpersonen-haushalte9.069
Anteil der Haushalte, in denen nur eine Person lebt, an allen Haushalten61,3
Anzahl der Haushalte mit Kindern2.332
Anteil der Haushalte, in denen Kinder leben, an allen Haushalten15,8
Anzahl der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben709
Anteil der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben, an allen Haushalten mit Kindern30,4
Fläche in km²4
Einwohnerinnen und Einwohner je km²6.493

Sozialstruktur

Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte am Wohnort10.810
Anteil sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigter am Wohnort an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige)55,2
Anzahl der Arbeitslosen1.305
Anteil der Arbeitslosen an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige)6,7
Jüngere Arbeitslose im Alter von 15 bis unter 25 Jahren136
Anteil jüngerer Arbeitsloser (15 bis unter 25-Jährige) an den jüngeren Erwerbsfähigen (15 bis unter 25-Jährige)3,4
Ältere Arbeitslose im Alter von 55 bis unter 65 Jahren196
Anteil älterer Arbeitsloser (55 bis unter 65-Jährige) an den älteren Erwerbsfähigen (55 bis unter 65-Jährige)8,8
Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II4.600
Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II an der Gesamt-bevölkerung17,8
Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren1.322
Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren an der Bevölkerung unter 15 Jahren37,7
Anzahl der Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II2.314
Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren468
in % der 65-Jährigen und Älteren16,7

Wohnen

Anzahl der Wohngebäude1.594
Anzahl der Wohnungen12.879
Anzahl der bezugsfertig gewordenen Wohnungen im Jahr80
Anzahl der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern291
Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern an allen Wohnungen2,3
Durchschnittliche Wohnungsgröße in m²60,3
Durchschnittliche Wohnfläche je Einwohner/-in in m²30
Anzahl der Sozialwohnungen1.093
Anteil der Sozialwohnungen an allen Wohnungen8,5
Anzahl der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024244
Anteil der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 an allen Sozialwohnungen22,3
Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Grundstück in EUR/m²336
Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Ein- bzw Zweifamilienhaus in EUR/m²2.647
Durchschnittlicher Immobilienpreis für eine Eigentums-wohnung in EUR/m²3.566

Quelle: Statistische Daten vom Statistikamt Nord

Leser Tipp: Immobilien Aktien handeln

Immobilien Aktien

Vom aktuellen Kurs der CR Capital Real Estate heute bis Erklärvideo „Wie kann man Aktien kaufen? Praxisbeispiel Amazon“, lesen Sie hier weiter über: Immobilien Aktie kaufen

Immobilienkauf und -bau in Hamburg

Finden Sie noch mehr über Immobilien in Hamburg.

Derzeit = Stand aktuell
Steigerung = bis 2035
Differenz = Preissteigerung bis 2035 in Euro

Neubau in Hamburg

Wohnung Preis in €/m²

PreisDerzeitSteigerungDifferenz
von2.500,003.124,75624,75
bis10.500,0013.123,952.623,95
Schnitt4.100,005.124,591.024,59

Kaufen in Hamburg

Eigentumswohnung Kaufpreis Euro je m²

PreisHeuteSteigerungNetto Wachstum
von1.300,001.624,87324,87
bis12.000,0014.998,802.998,80
Schnitt3.300,004.124,67824,67

Stadtentwicklung Hamburgs Mitte und Vorstadt

Hamburger Umgebung

Bevölkerungsentwicklung in der Umgebung:

Haushalteheute2035Differenz
1742.280796.59354.313
2615.549651.75836.209
3217.253181.044-36.209
4162.939144.835-18.104
mehr als 554.31352.503-1.810

Statistik: Statistische Bundesamt

Datenquelle: empirica / LBS Research

Von Tonndorf bis Bramfeld: Wie viel Haus können Sie sich in Hamburg leisten? Tipps für Kaufen in Hamburg.

Hamburg von oben

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar