Hamburg Ohlsdorf: Kosten, Altersvorsorge und Kaufen

Etage oder Eigentumswohnung in Ohlsdorf, wann ist die Kapitalanlage klug beim aktuellen Zins für Finanzierung? Die Stadt für starke Immobilien, kreative Stadtteile und versteckte Perlen von Ottensen bis Othmarschen, zählt die deutsche Hansestadt zu den Städten unter den Metropolen der Welt, in die es zehntausende neue Mitbürger zieht, jedes Jahr, viele Schulen und ein pulsierendes Leben. Für wirklich alle Hobbies gibt es Gruppen und Orte, wer neu in Hamburg ist, findet schnell Freunde, von Festivals, Autos schrauben bis Sprachen lernen Bausparer viele grundlegende Fragen wie zum Beispiel was bedeutet Kapitalanlage oder auch was genau ist bei einem schlüsselfertig dabei? Die Checkliste für die Besichtigung und Hauskauf. Mehr zu weiter Immobilien Hamburg.

Hamburgs Ohlsdorfs Fakten

Quelle: Statistikamt Nord

Mit 7 Allgemeinärzte und 6 Zahnärzte herrscht eine ausreichende medizinische Abdeckung. Während der letzten zwölf Monate sind 1.910 Menschen hergezogen. Verteilt auf 9.277 Haushaltemit durchschnittlich 1,8 Personen, davon sind 5.166 Single-Haushalte (55,7%). Wohnungen sind rar, zur Zeit gibt es hier 8.692 Wohnungen.

Bevölkerung und Haushalte

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 16.463
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren: 2.737
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 16,6
  • Anzahl älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren: 2.649
  • Anteil älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 16,1
  • Anzahl ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner: 2.015
  • Anteil ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner an der Gesamt-bevölkerung: 12,2
  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund: 4.101
  • Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund an der Gesamt-bevölkerung: 24,9
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund: 966
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund an allen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren: 35,2
  • Anzahl der Haushalte: 9.277
  • Durchschnittliche Anzahl der Personen je Haushalt: 1,8
  • Anzahl der Einpersonen-haushalte: 5.166
  • Anteil der Haushalte, in denen nur eine Person lebt, an allen Haushalten: 55,7
  • Anzahl der Haushalte mit Kindern: 1.681
  • Anteil der Haushalte, in denen Kinder leben, an allen Haushalten: 18,1
  • Anzahl der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben: 348
  • Anteil der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben, an allen Haushalten mit Kindern: 20,7
  • Fläche in km²: 7,2
  • Einwohnerinnen und Einwohner je km²: 2.299

Bevölkerungsbewegung

  • Anzahl der Lebendgeborenen: 202
  • Anzahl der Sterbefälle: 147
  • Zuzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 1.910
  • Fortzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 1999
  • Differenz der Zuzüge und Fortzüge über die Stadtteilgrenze: -89

Sozialstruktur

  • Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte am Wohnort: 6.934
  • Anteil sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigter am Wohnort an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 60,8
  • Anzahl der Arbeitslosen: 446
  • Anteil der Arbeitslosen an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 3,9
  • Jüngere Arbeitslose im Alter von 15 bis unter 25 Jahren: 34
  • Anteil jüngerer Arbeitsloser (15 bis unter 25-Jährige) an den jüngeren Erwerbsfähigen (15 bis unter 25-Jährige): 2,3
  • Ältere Arbeitslose im Alter von 55 bis unter 65 Jahren: 78
  • Anteil älterer Arbeitsloser (55 bis unter 65-Jährige) an den älteren Erwerbsfähigen (55 bis unter 65-Jährige): 4,1
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II: 1.083
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II an der Gesamt-bevölkerung: 6,6
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren: 263
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren an der Bevölkerung unter 15 Jahren: 10,9
  • Anzahl der Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II: 646
  • Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren: 114
  • in % der 65-Jährigen und Älteren: 4,3

Wohnen in Ohlsdorf

  • Anzahl der Wohngebäude: 2.406
  • Anzahl der Wohnungen: 8.692
  • Anzahl der bezugsfertig gewordenen Wohnungen im Jahr: 378
  • Anzahl der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern: 1.688
  • Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern an allen Wohnungen: 19,4
  • Durchschnittliche Wohnungsgröße in m²: 73,2
  • Durchschnittliche Wohnfläche je Einwohner/-in in m²: 38,6
  • Anzahl der Sozialwohnungen: 527
  • Anteil der Sozialwohnungen an allen Wohnungen: 6,1
  • Anzahl der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024: –
  • Anteil der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 an allen Sozialwohnungen: –
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Grundstück in EUR/m²: 752
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Ein- bzw Zweifamilienhaus in EUR/m²: 5.069
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für eine Eigentums-wohnung in EUR/m²: 3.751

Bevölkerungsbewegung

Geburten 202
Sterbefälle 147
Zuzüge 1.910
Fortzüge 1999
Wanderungssaldo -89

Sozialstruktur

Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte 6.934
Beschäftigten-quote in % 60,8
Arbeitslose 446
Arbeitslosenanteil in % 3,9
Jüngere Arbeitslose 34
Arbeitslosenanteil Jüngerer in % 2,3
Ältere Arbeitslose 78
Arbeitslosenanteil Älterer in % 4,1
Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II 1.083
Anteil der Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II in % 6,6
Unter 15-Jährige in Mindestsicherung 263
Anteil der unter 15-Jährigen in Mindestsicherung in % 10,9
Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II 646
Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren 114
in % der 65-Jährigen und Älteren 4,3

Wohnen

Wohngebäude 2.406
Wohnungen 8.692
Bezugsfertige Wohnungen 378
Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern Ohlsdorf
Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern in % 19,4
Wohnungsgröße in m² 73,2
Wohnfläche je Einwohner/-in in m² 38,6
Sozialwohnungen 527
Sozialwohnungs-anteil in % 6,1
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 in %
Preise für Grundstücke in EUR/m² 752
Preise für Ein- bzw Zwei-familienhäuser in EUR/m² 5.069
Preise für Eigentums-wohnungen in EUR/m² 3.751

Verkehrsanbindung

Kindergärten und Vorschulklassen (März 2019) 12
Grundschulen (2018/2019) 1
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (2018/2019) 822
Anteil der Schülerinnen und Schüler in Stadtteilschulen in % (2018/2019) 50,1
Anteil der Schülerinnen und Schüler in Gymnasien in % (2018/2019) 47,3
Niedergelassene Ärzte 14
Allgemeinärzte 7
Zahnärzte 6
Apotheken 4
Private PKW 5.631
PKW-Dichte 342
Elektro-PKW 14

Quelle: Statistikamt Nord

Leser Tipp: Kapitalanlage Immobilien

Kapitalanlage Immobilie

Die große Frage, welche Anlageform, die beste ist, kann man pauschal nur schwierig beantworten. Dafür aber ganz individuell. Das geht von Lebensversicherungen als Kapitalanlage#Lebensversicherungen mit langer Laufzeit und einem gesicherten Gewinn, Wiederverkauf bis Mehrfamilienhaus mit viel Verantwortung. Entdecken Sie verfügbare Modelle und Optionen: Kapitalanlage Immobilie

Immobilienkauf und -verkauf in Hamburg

Lesen Sie jetzt mehr über Immobilie kaufen in Hamburg.

Derzeit = Stand aktuell
Steigerung = bis 2035 (Kapitalanlage)
Differenz = Preissteigerung bis 2035 in Euro

Neubau in Hamburg

Wohnung Preis in €/m²

Preis Derzeit Steigerung Differenz
von 2.500,00 3.124,75 624,75
bis 10.500,00 13.123,95 2.623,95
Schnitt 4.100,00 5.124,59 1.024,59

Kaufen in Hamburg

Eigentumswohnung Kaufpreis Euro je m²

Preis Heute Steigerung Netto Wachstum
von 1.300,00 1.624,87 324,87
bis 12.000,00 14.998,80 2.998,80
Schnitt 3.300,00 4.124,67 824,67

Datenquelle: empirica / LBS Research

Entdecken Sie weitere interessante Statistiken für Bauen in Hamburg.

Drohnenflug über Hamburg

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.