Steuern, Altersvorsorge und Hauskauf in Ottensen

Apartment oder Einfamilienhaus in Ottensen, wann ist eine Investition klug? Die Mieten steigen unaufhaltsam, doch die Entwicklung extrem unterschiedlich, je nach Stadtteil. Lohnt sich das gezielte Kaufen von Eigentumswohnungen in Ottensen im Moment? Hamburg ist für viele die ultimative Stadt für starke Immobilien, angesagte Stadtteile von Hohenfelde bis Altenwerder, zählt die deutsche Hansestadt zu den Regionen unter den Metropolen. Zentrale Schulen, leckere Restaurants und ein spannendes Leben. Hier gibt es die perfekte Orte für jedes Interesse, wer neu in Hamburg ist, findet schnell Anschluss, von Serien Abende bis Golfplätze Prominente, Politiker, wildes Spaß haben oder ausgiebiges Shoppen mit Freunden, hier lebt man gerne. Dabei haben Bausparer viele Fragen so wie zum Beispiel was bedeutet Kapitalanlage bei Immobilien und wie viel Haus kann ich mir in Ottensen leisten? Kaufen Schritt für Schritt für Hausbau und Verkauf. Alle Quadratmeterpreis Kapitalanlage Hamburg.

Demografie in Ottensen: Wohnen und Bevölkerung

Quelle: Statistikamt Nord

Es gibt 19.662 Wohneinheiten, die in Ottensen in Privatbesitz sind oder von Mietern bewohnt sind. Ottensen ist 2,8 km² groß. Zum nächst gelegenen Arzt ist es nicht weit. Es gibt 28 Allgemein Mediziner und 62 Zahnärzte. In Ottensen leben aktuell 35.585 Einwohner. Davon sind 15,7% unter 18 Jahren, also 4.954 Kinder, über 64 Jahren leben 4.954(13,9%).

Haushalte und Bevölkerung

Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner 35.585
Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren 5.578
Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren an der Gesamt-bevölkerung 15,7
Anzahl älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren 4.954
Anteil älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren an der Gesamt-bevölkerung 13,9
Anzahl ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner 4.661
Anteil ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner an der Gesamt-bevölkerung 13,1
Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund 9.553
Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund an der Gesamt-bevölkerung 26,9
Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund 1.959
Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund an allen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren 35,2
Anzahl der Haushalte 21.743
Durchschnittliche Anzahl der Personen je Haushalt 1,7
Anzahl der Einpersonen-haushalte 13.360
Anteil der Haushalte, in denen nur eine Person lebt, an allen Haushalten 61,4
Anzahl der Haushalte mit Kindern 3.700
Anteil der Haushalte, in denen Kinder leben, an allen Haushalten 17
Anzahl der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben 1.013
Anteil der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben, an allen Haushalten mit Kindern 27,4
Fläche in km² 2,8
Einwohnerinnen und Einwohner je km² 12.731

Sozialstruktur

Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte am Wohnort 15.345
Anteil sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigter am Wohnort an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige) 59,6
Anzahl der Arbeitslosen 1.101
Anteil der Arbeitslosen an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige) 4,3
Jüngere Arbeitslose im Alter von 15 bis unter 25 Jahren 56
Anteil jüngerer Arbeitsloser (15 bis unter 25-Jährige) an den jüngeren Erwerbsfähigen (15 bis unter 25-Jährige) 1,8
Ältere Arbeitslose im Alter von 55 bis unter 65 Jahren 218
Anteil älterer Arbeitsloser (55 bis unter 65-Jährige) an den älteren Erwerbsfähigen (55 bis unter 65-Jährige) 5,2
Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II 2.112
Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II an der Gesamt-bevölkerung 5,9
Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren 395
Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren an der Bevölkerung unter 15 Jahren 8,1
Anzahl der Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II 1.410
Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren 391
in % der 65-Jährigen und Älteren 7,9

Wohnen

Anzahl der Wohngebäude 2.405
Anzahl der Wohnungen 19.662
Anzahl der bezugsfertig gewordenen Wohnungen im Jahr 70
Anzahl der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern 418
Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern an allen Wohnungen 2,1
Durchschnittliche Wohnungsgröße in m² 70,6
Durchschnittliche Wohnfläche je Einwohner/-in in m² 39
Anzahl der Sozialwohnungen 1.086
Anteil der Sozialwohnungen an allen Wohnungen 5,5
Anzahl der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 608
Anteil der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 an allen Sozialwohnungen 56
Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Grundstück in EUR/m² 1.829
Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Ein- bzw Zweifamilienhaus in EUR/m²
Durchschnittlicher Immobilienpreis für eine Eigentums-wohnung in EUR/m² 6.370

Quelle: Statistische Daten zu den Stadtteilen Hamburgs vom Statistikamt Nord

Leser Tipp: Kapitalanlage Immobilie

Kapitalanlage Immobilie

Wie investiere ich mein Kapital heute sinnvoll? Von Finanzierung, Zinsen absichern bis Steuern, finden Sie es heraus: Kapitalanlage Immobilie

Immobilienkauf und -verkauf in Hamburg

Entdecken Sie jetzt noch mehr interessante Zahlen und Fakten Immobilien in Hamburg.

Derzeit = Stand 2020
Steigerung = bis 2035
Differenz = Erhöhung bis 2035 in Euro

Neubau in Hamburg

Grundstückspreise in € je m²

Preis Heute Steigerung Netto
von 155,00 193,73 38,73
bis 3.000,00 3.749,70 749,70
Schnitt 550,00 687,45 137,45

Kaufen in Hamburg

Preis für Reihenhäuser in Tausend Euro

Preis Derzeit Steigerung Differenz
von 155,00 193,73 38,73
bis 530,00 662,45 132,45
Schnitt 285,00 356,22 71,22

Datenquelle: empirica / LBS Research

Wie viel kostet ein Quadratmeter? Tipps für Kaufen in Hamburg.

Hamburg von oben

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.