Kaufen oder mieten in Hamburg? Volksdorf im Fokus

Wie viel kosten 60 qm in Volksdorf? Die aktuellen Steigerungen der Mieten in Hamburg Volksdorf sehen wir alle, doch die Entwicklung der Quadratmeterpreise in den einzelnen Stadtteilen ist sehr unterschiedlich im Verlauf. Rentiert sich das baldige Kaufen von Immobilien in Volksdorf im Moment? In Hamburg und Volksdorf ist jeden Abend etwas los, moderne Stadtteile von Neuland bis Marmstorf. Unsere Hansestadt zählt zu den Regionen unter den Metropolen der Welt, in die es zehntausende neue Einwohner zieht, zentrale viele Schulen, leckere und einzigartige Restaurants und ein einmaliges Leben. Historie in jedem Viertel oder ausgiebiges Einkaufen, hier lebt man gerne. Bauherren stellen sich viele grundlegende Fragen wie was ist eine sichere Geld Anlage oder auch ist ein Grundstück schon eine Immobilie laut Definition? Sehen wir uns hier im Blog an, mit was für Vorbereitungen man eine Immobilie Schritt für Schritt verkauft. Immobilie kaufen mit Anleitung für Kaufpreis und die Bewertungen, lesen Sie noch mehr zu Immobilien Hamburg.

Volksdorfs Fakten

Quelle: Statistikamt Nord

Verteilt auf 9.607 Haushalte. Im Schnitt leben in jeden Haushalt 2,2 Personen. 1.785 Menschen sind nach Volksdorf gezogen. Zum nächsten Doktor ist es nicht sehr weit. In Volksdorf gibt es 29 allgemeine Praxen und 4 nahe Apotheken. Es läuft gut mit nur 2,1% Arbeitslosigkeit. In Volksdorf leben aktuell 20.863 Einwohner, 5.470 davon sind Kinder, Geburten gab es 127. Über 64 Jahren leben 5.470 in Volksdorf, dementsprechend 26,2% der Volksdorfer Bevölkerung. 1556 Personen sind im vergangenen Jahr in eine andere Stadt gezogen, dafür kamen 1.785 neue Bewohner.

Bevölkerung und Haushalte

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 20.863
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren: 4.137
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 19,8
  • Anzahl älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren: 5.470
  • Anteil älterer Einwohnerinnen und Einwohner über 64 Jahren an der Gesamt-bevölkerung: 26,2
  • Anzahl ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner: 1.575
  • Anteil ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner an der Gesamt-bevölkerung: 7,5
  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund: 3.611
  • Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrations-hintergrund an der Gesamt-bevölkerung: 17,3
  • Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund: 1.088
  • Anteil Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren mit Migrations-hintergrund an allen Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren: 26,4
  • Anzahl der Haushalte: 9.607
  • Durchschnittliche Anzahl der Personen je Haushalt: 2,2
  • Anzahl der Einpersonen-haushalte: 3.639
  • Anteil der Haushalte, in denen nur eine Person lebt, an allen Haushalten: 37,9
  • Anzahl der Haushalte mit Kindern: 2.338
  • Anteil der Haushalte, in denen Kinder leben, an allen Haushalten: 24,3
  • Anzahl der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben: 480
  • Anteil der Haushalte, in denen Alleinerziehende leben, an allen Haushalten mit Kindern: 20,5
  • Fläche in km²: 11,6
  • Einwohnerinnen und Einwohner je km²: 1.802

Bevölkerungsbewegung

  • Anzahl der Lebendgeborenen: 127
  • Anzahl der Sterbefälle: 233
  • Zuzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 1.785
  • Fortzüge über die Stadtteilgrenze im Jahr 2018: 1556
  • Differenz der Zuzüge und Fortzüge über die Stadtteilgrenze: 229

Sozialstruktur

  • Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte am Wohnort: 6.221
  • Anteil sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigter am Wohnort an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 51,5
  • Anzahl der Arbeitslosen: 258
  • Anteil der Arbeitslosen an den Erwerbsfähigen (15 bis unter 65-Jährige): 2,1
  • Jüngere Arbeitslose im Alter von 15 bis unter 25 Jahren: 24
  • Anteil jüngerer Arbeitsloser (15 bis unter 25-Jährige) an den jüngeren Erwerbsfähigen (15 bis unter 25-Jährige): 1,1
  • Ältere Arbeitslose im Alter von 55 bis unter 65 Jahren: 53
  • Anteil älterer Arbeitsloser (55 bis unter 65-Jährige) an den älteren Erwerbsfähigen (55 bis unter 65-Jährige): 1,8
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II: 687
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II an der Gesamt-bevölkerung: 3,3
  • Anzahl der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren: 223
  • Anteil der Leistungs-empfängerinnen und Leistungs-empfänger nach SGB II unter 15 Jahren an der Bevölkerung unter 15 Jahren: 6,7
  • Anzahl der Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II: 331
  • Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren: 89
  • in % der 65-Jährigen und Älteren: 1,6

Wohnen

  • Anzahl der Wohngebäude: 5.573
  • Anzahl der Wohnungen: 9.131
  • Anzahl der bezugsfertig gewordenen Wohnungen im Jahr: 79
  • Anzahl der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern: 5.345
  • Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern an allen Wohnungen: 58,5
  • Durchschnittliche Wohnungsgröße in m²: 112,9
  • Durchschnittliche Wohnfläche je Einwohner/-in in m²: 49,4
  • Anzahl der Sozialwohnungen: 351
  • Anteil der Sozialwohnungen an allen Wohnungen: 3,8
  • Anzahl der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024: 70
  • Anteil der Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 an allen Sozialwohnungen: 19,9
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Grundstück in EUR/m²: 739
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für ein Ein- bzw Zweifamilienhaus in EUR/m²: 4.516
  • Durchschnittlicher Immobilienpreis für eine Eigentums-wohnung in EUR/m²: 3.661

Haushalte und Bevölkerung

Bevölkerung20.863
Unter 18-Jährige4.137
Anteil der unter 18-Jährigen in %19,8
65-Jährige und Ältere5.470
Anteil der 65-Jährigen und Älteren in %26,2
Ausländerinnen und Ausländer1.575
Ausländeranteil in %7,5
Bevölkerung mit Migrations-hintergrund3.611
Anteil der Bevölkerung mit Migrations-hintergrund in %17,3
Unter 18-Jährige mit Migrations-hintergrund1.088
Anteil der unter 18-Jährigen mit Migrations-hintergrund in %26,4
Haushalte9.607
Personen je Haushalt2,2
Einpersonen-haushalte3.639
Anteil der Einpersonen-haushalte in %37,9
Haushalte mit Kindern2.338
Anteil der Haushalte mit Kindern in %24,3
Alleinerziehende480
Anteil der Haushalte von Alleinerziehenden in %20,5
Fläche in km²11,6
Bevölkerungs-dichte1.802

Bevölkerungsbewegung

Geburten127
Sterbefälle233
Zuzüge1.785
Fortzüge1556
Wanderungssaldo229

Sozialstruktur

Sozial-versicherungs-pflichtig Beschäftigte6.221
Beschäftigten-quote in %51,5
Arbeitslose258
Arbeitslosenanteil in %2,1
Jüngere Arbeitslose24
Arbeitslosenanteil Jüngerer in %1,1
Ältere Arbeitslose53
Arbeitslosenanteil Älterer in %1,8
Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II687
Anteil der Leistungs-empfänger/-innen nach SGB II in %3,3
Unter 15-Jährige in Mindestsicherung223
Anteil der unter 15-Jährigen in Mindestsicherung in %6,7
Bedarfs-gemeinschaften nach SGB II331
Grundsicherung im Alter der 65-Jährigen und Älteren89
in % der 65-Jährigen und Älteren1,6

Wohnen

Wohngebäude5.573
Wohnungen9.131
Bezugsfertige Wohnungen79
Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusernVolksdorf
Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilien-häusern in %58,5
Wohnungsgröße in m²112,9
Wohnfläche je Einwohner/-in in m²49,4
Sozialwohnungen351
Sozialwohnungs-anteil in %3,8
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 202470
Sozialwohnungen mit Bindungsauslauf bis 2024 in %19,9
Preise für Grundstücke in EUR/m²739
Preise für Ein- bzw Zwei-familienhäuser in EUR/m²4.516
Preise für Eigentums-wohnungen in EUR/m²3.661

Quelle: © Statistikamt Nord

Leser Tipp: Immobilien Aktie

Immobilien Aktie

Vom aktuellen Kurs der LEG Immobilien heute bis Erklärvideo „Wie kann man Aktien kaufen? Praxisbeispiel Amazon“, hier finden Sie alle wichtigen Papiere: Immobilien Aktien Kurse

Immobilienkauf und -bau in Hamburg

Entdecken Sie hier noch mehr über Immobilien in Hamburg.

Derzeit = Stand aktuell
Steigerung = bis 2035
Differenz = Steigerung bis 2035 in Euro

Neubau in Hamburg

Wohnung Preis in €/m²

PreisDerzeitSteigerungDifferenz
von2.500,003.124,75624,75
bis10.500,0013.123,952.623,95
Schnitt4.100,005.124,591.024,59

Kaufen in Hamburg

Eigentumswohnung Kaufpreis Euro je m²

PreisHeuteSteigerungNetto Wachstum
von1.300,001.624,87324,87
bis12.000,0014.998,802.998,80
Schnitt3.300,004.124,67824,67

Datenquelle: empirica / LBS Research

Egal ob Hamburg-Nord, Wellingsbüttel oder Nienstedten. Wie viel kostet ein Quadratmeter? Tipps für Bauen in Hamburg.

Unsere Hamburger Skyline von oben

https://www.youtube.com/watch?v=V8K3j15vXHg

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar