Hauskauf Böblingen: Hausbau oder sanieren?

Immobilien kaufen und verkaufen in Böblingen – Für ein Baugrundstück zahlte man vor 3 Jahren noch die Verkaufspreis lagen von 430 bis zu 750 Euro je gekauften Quadratmeter, nach Berechnung der LBS Reaserch der Durchschnitt war in Böblingen um 530 Euro. Heute würden Sie schon einen möglichen Kaufpreis zwischen 537,46 und 937,43 überweisen, ein Anstieg von 107,46 bzw. 187,43 am oberen Ende und 132,45 zum Schnitt von aktuell statistisch 662,45 Euro pro Quadratmeter für ein Baugrundstück.

Neues Wissen: Das kostet der Quadratmeter Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Zweifamilienhäuser sowie Baugrundstücke

Gebraucht € / m² – Haus

Euro Differenz Euro
von 260 324,97 64,97
bis 820 1.024,92 204,92
Ø 520 649,95 129,95

Gebraucht € / m² – Reihenhaus

Euro Differenz Euro
von 180 224,98 44,98
bis 410 512,46 102,46
Ø 300 374,97 74,97

Gebraucht € / m² – Eigentumswohnung

Euro Differenz Euro
von 1.000,00 1.249,90 249,9
bis 2.800,00 3.499,72 699,72
Ø 2.000,00 2.499,80 499,8

Neubau

Baugrundstück €/m²

Preis Derzeit Steigerung Differenz
von 430 537,46 107,46
bis 750 937,43 187,43
Schnitt 530 662,45 132,45

Statistik: LBS Markt für Wohnimmobilien

Neubau € / m² – Haus

Euro Differenz Euro
von 430 537,46 107,46
bis 750 937,43 187,43
Ø 530 662,45 132,45

Neubau € / m² – Reihenhaus

Euro Differenz Euro
von 330 412,47 82,47
bis 510 637,45 127,45
Ø 410 512,46 102,46

Neubau € / m² – Eigentumswohnung

Euro Differenz Euro
von 2.800,00 3.499,72 699,72
bis 4.000,00 4.999,60 999,6
Ø 3.400,00 4.249,66 849,66

Quelle: LBS Markt für Wohnimmobilien

Leser Tipp: Diamanten als Investition

Kapitalanlage Diamanten

Kapitalanlage Diamant? Über Mineralienkunde mit Element Diamant bis 1941 neue Experimente und erste Erfolge. Lesen Sie mehr zu diesen spannenden Thema: Diamanten als Investition

Stadtentwicklung

Umland

Haushalte / Personen heute 2035 Unterschied
1 20.341 21.829 1.488
2 16.868 17.860 992
3 5.953 4.961 -992
4 4.465 3.969 -496
mehr als 5 1.488 1.439 -50

Quelle: LBS Research

Böblingen Stadt

Haushalte heute 2035 Wachstum
1 26.294 27.782 1.488
2 14.387 13.891 -496
3 4.465 3.969 -496
4 2.977 2.927 -50
über 5 992 893 -99

Statistische Quelle: LBS Research

Wohnen in Böblingen: Statistische Hochrechnung

Wohnsituation Anzahl
Eigenheim 19.269
Eigentumswohung 3.051
Miete 24.017
WG 3.269

Statistische Quelle: Statistisches Bundesamt

Im derzeitigen Immobilienmarkt stecken 0,3 Milliarden Euro

Das schlafende Geld ist wirklich viel, ganze 302.536.898 Euro Barvermögen schlummern auf Konten, noch wesentlich mehr, circa 0,3 Milliarden Euro sind in Immobiliengeschäft gebunden, hätten Sie das gedacht? Die totale Menge an Transaktionen aus Käufen und Verkäufen, liegt in Böblingen derzeit bei, statistisch gesehen 4,5 Milliarden Euro, im Wohnungsbau werden gleichzeitig vorhergesagt bis zu 1,9 Milliarden Euro transferiert. Modernisierung ist derzeit eine immer zentrales Thema mit hochgerechnet 2.271.762.858,18 Euro für den Einbau neuer Technik. Insgesamt kumuliert generiert der Immobiliensektor in Böblingen damit 8,7 Milliarden Euro im Kalenderjahr.

Kontroverse: Google Street View

Würde es Sie stören, wenn Ihr Haus in Nahaufnahme bei Google Street View im Internet zu sehen wäre oder ist das nicht der Fall? Statistik: Würde es Sie stören, wenn Ihr Haus in Nahaufnahme bei Google Street View im Internet zu sehen wäre oder ist das nicht der Fall?, Statista

Immobilienverkauf in Böblingen – Verkaufen von A – Z

  • Erstklassiger Bewertung von Eigenheim und modernen Eigentumswohnung, der erster Maklertermin.
  • Belege, Unterlagen und Rechnungen: Alles Wichtige für den Verkauf
  • Der finale Wert in Euro muss festgelegt werden
  • Ein Angebot für eine freie Wohnung in Böblingen erstellen
  • Anfragen und allgemeine Anrufe bearbeiten
  • Vereinbarung von Besichtungsterminen mit Ihren Kaufinteressenten und vor Ort Begehungen
  • Noch vor dem Kaufvertrag: Absicherung durch Bonitätsprüfung von Interessenten
  • Der Notartermin und Finalisierung vom Immobilienkaufvertrag
  • Überweisung des zuvor beschlossenen Kaufpreises an Sie als Inhaber nach Grundbucheintrag (die sogenannte Auflassungsvormerkung)
  • Forderungen von Ihren davor beauftragten Hausmakler und Notar begleichen
  • Die finale Aufgabe: Zahlung der entstehenden Grunderwerbssteuer

Wie veräußern Sie Ihre Immobilie genau?

Alles beginnt immer mit einer seriösen Bewertung: Professionelle Bewertung von Wohnung und Eigenheim: Die ersten Makler Besprechungen. Schritt Nummer Eins heißt für Sie den aktuell höchsten Verkaufspreis zu bekommen, egal ob umweltschonendes Holzhaus oder luxuriöse Stadtvilla, erwerben Sie das zwingend zu berücksichtigende Wissen im Immobilienverkauf und, wenn Sie wirklich keine Lust auf all den Aufwand haben, schreiben Sie unseren Immobilien Spezialisten, bei der realistischen Werteinschätzung von allen Immobilien helfen Ihnen all das hier stehende und natürlich auch weiterführende, notwendige Know-how im Verkauf von Häusern. Wissen über Böblingen und die nahe Umgebung bei der Kalkulation des Wertes und sollten Sie sich Zeit sparen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Nun kommt: Architekturpläne und Grundrisse. Hier finden Sie alles Wichtige für Verkauf und Bewertung.Steuerbescheide ebenso Urkunden vom Notar sind zu besorgende Unterlagen, die Sie definitiv für den neuen Eigentümer vor Ort haben müssen. Verbessern Sie Ihre Immobilie mit guten Fotoaufnahmen. Ganz einfach, damit sich wahrscheinliche Käufer im wahrsten Sinne des Wortes viel umfassender von Ihrem Haus machen können ohne viel Aufwand. Die, die Fotos sollten stets eine hochauflösende Qualität haben . Im nächsten Schritt handelt es sich um: Bestimmen Sie einen Verkaufspreis für Ihr Immobilien Angebot.Eine Menge Gegebenheiten wie Alter, Lage des Objekts, das spielt bei der Findung des Kaufpreises eine entscheidende Rolle, wenn später alles perfekt funktionieren soll, bei Bemessungen zählt nicht, welchen Kaufpreis Sie ausgegeben hatten. Wie schon immer dominieren den Großteil Angebote und Nachfrage den Wert, diese Regel sollten Sie beachten, umso keine unrealistischen Erwartungen entstehen zu lassen. Wie immer regulieren Nachfrage und Angebot an Immobilien den zu erwartenden Wert den einer Ihrer Interessenten bereit sein wird ein zu gehen Trotz aller Bücher, Sie sind sich über Einschätzung vom Preis der Immobilie nicht wirklich sicher fühlen beim intensiveren überdenken? Zugegeben für Menschen, die mit Verkauf von Immobilien in der Regel eher wenig tun, wird es in der Tat auch sehr stressig, den tatsächlichen Immobilienwert treffend einzuschätzen. Verkaufen wie Experten, als nächsten Punkt auf Ihrem Ablaufplan: Aufbereitung des hochwertigen Exposés für potenzielle Kunden des Objekts. Denken Sie an das ganz eigene Suchverhalten, wenn Sie einmal auf der Suche nach einer optimalen Wohnung in Böblingen wären, denn schon beim ersten Überblick auf die Beschreibung bestätigt sich schon für den Großteil der Kaufinteressenten, ob man interessiert ist und mehr erfahren will. Sie sehen schon, unser erster Eindruck zählt . Es rentiert sich also, Aufwand in ein perfekt aufbereitetes Inserat zu stecken im Verkauf, außerdem, als Inhaber kennen Sie Ihr Haus am bestenim Exposè der Immobilie muss alles aufgeschrieben sein, beispielsweise ein eigener Swimmingpool, Garage für das Auto oder Garten. Voila, das Exposé steht? Die größten Erfolgschancen garantieren die größeren Immobilienportal und auch die örtliche Zeitung und dann heißt es abwarten, kommt Ihre Immobilie bei Lesern Ihres Exposès an? Nun kommt: Rückfragen und Mail beantworten. Schon nach ein wenig Zeit kommen schon sehr bald die allerersten Anfragen, der bestellte Immobilienmakler nimmt die Anfragen für den Verkäufer entgegen und nur wenn deutlich spezifische Rückmeldungen aufkommen, meldet er oder sie sich zurück. Durchführung von Besichtigungsterminen. Jede Stunde steigt die Spannung. Damit Sie Ihr Haus am besten ganz schnell und gleichzeitig erfolgreich vermitteln, vereinbart Ihr Makler jeden Tag Termine zur Hausbesichtigung mit Personen, die Kontakt aufgenommen haben. Der Makler übernimmt jedes einzelne Gespräch, Sie dürfen aber auch dabei sein.

Überprüfung der Kaufkraft des Interessenten

Dann will ein Interessent nach einem Besichtigungstermin zuschlagen und es kaufen? Der Makler holt jetzt Informationen zur finanziellen Lage ein um zu überprüfen, ob Ihr Gegenüber die nötigen Mittel hat um Zahlungen zu zahlen. So haben Sie im Nachhinein keine Zahlungsausfälle. Weiter geht es auf Ihrer Todo Liste mit dem Punkt: Notartermin und Abschluss vom offiziellen Immobilienkaufvertrag. Die letzten Kleinigkeiten vom Kaufvertrag und all die Vorverhandlungen mit den neuen Besitzer, führt der Makler des Vertrauens, dann bereitet Ihr Profi in Zusammenarbeit mit dem gerufenen Notar den notariell beglaubigten Kaufvertrag vor. Und natürlich, für eine Beurkundung muss man einmal zum Notar gehen. Bei ihm unterschreiben Sie und der Käufer den nun vollständigen Kaufvertrag, soweit so gut, denn somit ist Ihr Haus beglaubigt abgegeben, bleiben also nur noch letzte einzelne Aufgaben.

Dann nach Aktualisierung im Grundbuch (auch Auflassungsvormerkung) sollte der ausgehandelte Verkaufspreis Ihrer Immobilie überwiesen werden

Notare tragen danach den aktualisierten Eintrag ins Grundbuch ein aber auch die Auflassungsvormerkung. Das offizielle Dokument sorgt zum Beispiel dafür, dass ein Verkäufer seine Immobilie nicht mehrfach, das heißt an verschiedene Bieter parallel veräußern kann an mehrere Personen, der Notar teilt dem neuen Besitzer mit, wenn er den Kaufpreis auf Ihr Bankkonto übertragen kann. Vergessen Sie dann nicht zu überprüfen, ob das Geld auf Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wurde

Zahlung von Rechnungen für Makler und Notar

Sofort nach dem gewinnbringenden Verkaufsabschluss steht nun noch der Rechnungsbetrag für den Makler und Notar aus. Ihre Zahlung an müssen direkt anschließend zum Notartermin anweisen, hierfür wird Ihnen jeweils eine separate Rechnung zugesandt.

Fällige Grunderwerbsteuer an den Träger zahlen – Sie haben es geschafft

. Liegen zwischen Kauf und Verkauf weniger als vollen 10 Jahre, dann müssen Sie Kapitalertragsteuer tragen, die Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag kommen noch obendrauf. Natürlich gibt es auch ein paar Ausnahmen, beispielsweise wenn Sie als Immobilien Eigentümer über 3 Jahre lang wirklich selbst in Ihrem Haus lebten und diese nie vermietet haben. Wer aber selber mehr als drei Jahre in seinem Haus gelebt hat und nie vermietet hat, braucht keine Steuer für seinen Ertrag zu entrichten.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.