Hauskauf Bitterfeld-Wolfen: Bis zu 60 € pro Quadratmeter

Hausbau in Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) – Nach Ermittlungen der LBS Research investierte man in Bitterfeld-Wolfen vor 3 Jahren etwas weniger als heute, konkreter eine Summe von 40 bis, je nach Stadtlage und Nachbarschaft, 60 Euro je qm² für ein Baugrundstück innerhalb von Bitterfeld-Wolfen, im Durchschnitt lag der Preis für einen Quadratmeter in Bitterfeld-Wolfen bei 50. Die Nachfrage wächst und der angepeilte Wert für ein Baugrundstück ist angestiegen, derzeit zahlt man einen Quadratmeterpreis von 50 bis 74,99 zahlen, ein Unterschied von derzeit 10 beziehungsweise 14,99 in zentraler Lage pro Quadratmeter.

Bewertung – Neue Kosten für Bauland, Reiheneigenheime aber auch Eigentumswohnungen in Bitterfeld-Wolfen

Neubau € / m² – Haus

EuroDifferenzEuro
von405010
bis6074,9914,99
Ø5062,512,5

Neubau € / m² – Reihenhaus

EuroDifferenzEuro
von405010
bis90112,4922,49
Ø7087,4917,49

Neubau € / m² – Eigentumswohnung

EuroDifferenzEuro
von1.400,001.749,86349,86
bis2.000,002.499,80499,8
Ø1.600,001.999,84399,84

Neubau

Baugrundstück €/m²

PreisDerzeitSteigerungDifferenz
von405010
bis6074,9914,99
Schnitt5062,512,5

Statistik: LBS Markt für Wohnimmobilien

Gebraucht € / m² – Haus

EuroDifferenzEuro
von6074,9914,99
bis200249,9849,98
Ø110137,4927,49

Gebraucht € / m² – Reihenhaus

EuroDifferenzEuro
von405010
bis8099,9919,99
Ø6581,2416,24

Gebraucht € / m² – Eigentumswohnung

EuroDifferenzEuro
von250312,4862,48
bis8751.093,66218,66
Ø600749,94149,94

Quelle: LBS Markt für Wohnimmobilien

Leser Tipp: Wohnungsbesichtigung Tipps

Tipps für die Wohnungsbesichtigung

von Tasche voller Unterlagen heißt Geschäftsmann / Geschäftsfrau bis „Haben Sie ein Ehrenamt?“ lesen Sie mehr: Tipps für die Wohnungsbesichtigung

Demografische Entwicklung

Umland

Haushalteheute2035Veränderung
116.33617.5311.195
213.54714.343797
34.7813.984-797
43.5863.187-398
5+1.1951.155-40

Statistik: LBS Research

Bitterfeld-Wolfen Stadt

Haushalteheute2035Veränderung
121.11722.3121.195
211.55411.156-398
33.5863.187-398
42.3912.351-40
über 5797717-80

Statistische Quelle: LBS Research

Kaufen und Wohnen in Bitterfeld-Wolfen

WohnsituationAnzahl
Eigenes Haus15.475
Eigentumswohnung2.450
Mietwohnung19.288
Wohngemeinschaft2.626

Statistik: Statistisches Bundesamt

Eigentumswohungen, Häuser und Demografie

Städtische Veränderung und Marktpreise in Bitterfeld-Wolfen

Trends von Aktuelle Marktpreise für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser, Bauland aber auch Eigentumswohnungen in Bitterfeld-Wolfen bis Immobilien- und Finanzierungsmarkt. Auf einer Fläche von 86,96 Quadratkilometern wohnen und arbeiten zurzeit 0,04 Millionen Menschen. Mit 458 Einwohnern pro Quadratkilometer, ist Wohnraum natürlich zu einen begehrten Gut.

Wohnungsmarkt und Neubaubedarf aktuell: Zweifamilienhaus, Einfamilienhaus oder WG

wie lebt man in Bitterfeld-Wolfen? Das Bundesamt für Statistik berechnete erst kürzlich aktuelle Werte zu Deutschland, statistisch wohnen 15.475 Einwohner im eigenen Besitz eines Hauses oder Mehrfamilienhauses, 2.450 sind stolze Besitzer einer Eigentumswohnung, darauf kommen 19.288 mietende Bürger, Wohngemeinschaften in Bitterfeld-Wolfen kommen dagegen lediglich einen äußerst kleinen Gesamtanteil von 2.626 Mietern, von allen Bewohnern sind 23.507 verheiratete Personen sowie 16.336 sind Single Haushalte. Rückstände im Neubau, bestenfalls mittels modernen, aufstockenden Wohneinheiten an fast jeder Ecke. Wie hoch sehen aktuelle Studien Kosten für den Neubau von Wohneinheiten? Bis 2020 sagen 50% der Studien zum Wohnungsbau in Bitterfeld-Wolfen von Bitterfeld-Wolfen neue Wohneinheiten vorher, immerhin 33% von 12.074 und nur um die 17% der Prognosen registieren 16.903 neugebauten Wohnungen, aktuell werden nach statistischer Rechnung nur circa 112 Wohnungen erschaffen. Investiert werden immerhin 1,5 Milliarden Euro.

Inhaber und Mieter sind sehr zufrieden mit ihrer Wohnsituation

Hier in Bitterfeld-Wolfen sind die Menschen mit Ihrer Lage und Nachbarschaft äußerst zufriedenSo wie 32.843 Immobilien Eigentümer, welche ihr eigenes Wohnumfeld mögen, gegen einzig 7.000 unzufriedene, ganze 25.842 mehr. Auch bei den Mietern in Bitterfeld-Wolfen spürt man dieses gute Gefühl mit 29.293 zufriedenen Personen. Haben Sie schon gewusst? Die Mehrheit der Einwohner wohnt in einem Einfamilienhaus und in keiner Wohnung, total sind es 20.864 Bitterfeld-Wolfener, in Häusern mit mehreren Mietern leben 12.381 da von 6.179 Menschen in Zweifamilienhäusern.

Entwicklung und Altersgruppen in Bitterfeld-Wolfen: Das kommt auf uns zu

Bitterfeld-Wolfen hat viele junge Mitbürger, zum Beispiel 2.622 Teenies von 6 bis 14 Jahren aber auch viele ältere Mitbürgen, wie 6.977 Mitbürger von über 65 Jahren. Steigerungen finden Sie auch bei der Entwicklung der Bevölkerung. Der Trend setzt sich fort, schon in vier Jahren werden nach statistischer Wahrscheinlichkeit circa 41.160 Menschen hier leben, dass sind noch einmal 1.317 mehr, als heute. Wechseln wir nun zu Berechnungen bis 2035.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar