Kaus kaufen in Bergkamen: Kaufpreis bis zu 230 €/m² für Ihr neue Haus!

Immobilienkauf und -verkauf in Bergkamen (Nordrhein-Westfalen) – Vor vor ein wenig mehr als drei Jahren rechnete man nach aktueller Studie von Daten der LBS Research eine Summe von 110 bis 200 Euro pro Quadratmeter für ein Baugrundstück, im gesamten Mittel war der angesetzte Verkaufspreis je Quadratmeter in Bergkamen um 155. Heute werden Sie nun schon einen wahrscheinlichen Verkaufspreis zwischen 137,49 und 249,98 zahlen. Ein Wachstum von 27,49 bzw. 49,98 / Quadratmeter Fläche. Mehr über Statistik: Kapitalanlage & Immobilie.

So viel kostet der Quadratmeter Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser und auch Baugrundstücke

Neubau

Baugrundstück € / m²

Preis Derzeit Steigerung Netto Steigerung
von 110 137,49 27,49
bis 200 249,98 49,98
Schnitt 155 193,73 38,73

Quelle: LBS Markt für Wohnimmobilien

Gebraucht € / m² – Haus

Euro Differenz Euro
von 110 137,49 27,49
bis 300 374,97 74,97
Ø 205 256,23 51,23

Gebraucht € / m² – Reihenhaus

Euro Differenz Euro
von 75 93,74 18,74
bis 185 231,23 46,23
Ø 145 181,24 36,24

Gebraucht € / m² – Eigentumswohnung

Euro Differenz Euro
von 500 624,95 124,95
bis 1.300,00 1.624,87 324,87
Ø 775 968,67 193,67

Neubau € / m² – Haus

Euro Differenz Euro
von 110 137,49 27,49
bis 200 249,98 49,98
Ø 155 193,73 38,73

Neubau € / m² – Reihenhaus

Euro Differenz Euro
von 145 181,24 36,24
bis 230 287,48 57,48
Ø 185 231,23 46,23

Neubau € / m² – Eigentumswohnung

Euro Differenz Euro
von 1.400,00 1.749,86 349,86
bis 2.500,00 3.124,75 624,75
Ø 1.725,00 2.156,08 431,08

Quelle: LBS Markt für Wohnimmobilien

Leser Tipp: Tipps für die Wohnungsbesichtigung

Tipps für die Wohnungsbesichtigung

von Schreiben Sie eine E-Mail statt bloßer Besichtigungsanfrage bis „Welche Unterlagen braucht der Vermieter?“ lesen Sie hier mehr: Wohnungsbesichtigung Tipps

Stadtentwicklung

Umland

Haushalte / Personen heute 2035 Differenz
1 19.903 21.359 1.456
2 16.505 17.475 971
3 5.825 4.854 -971
4 4.369 3.883 -485
mehr als 5 1.456 1.408 -49

Quelle: LBS Research

Bergkamen Stadt

Haushalte heute 2035 Differenz
1 25.728 27.184 1.456
2 14.077 13.592 -485
3 4.369 3.883 -485
4 2.913 2.864 -49
über 5 971 874 -97

Datenquelle: LBS Research

Kaufen und Wohnen in Bergkamen

Wohnsituation Anzahl
Haus 18.854
Eigentumswohung 2.985
Mietwohnung 23.500
WG 3.199

Statistik: Statistisches Bundesamt

Wohnungsmarkt, Immobilien und Neubau in Bergkamen

Immobilienmarkt sowie Demografie

von 337.329.720 Euro Kapital sind zurzeit in Bergkamener Immobilien angelegt bis Örtliches Wachstum. In Bergkamens Innenstadt und Umland leben derzeit 48 543 Einwohner mit einer Gebiet von 44,9 Quadratkilometern, Bergkamen zählt damit mit zu den großen inländischen Städten. Dazu liegt Bergkamen in Nordrhein-Westfalen und nicht weit von der Hauptstadt Düsseldorf. Mit 1081 Menschen je Quadratkilometer, wird der Bezahlbare Wohnraum natürlich rar.

Wohnungssituation und -neubau – Wo wohnen vieleBergkamener?

Wie man derzeit in neuesten Studien des statistischen Bundesamts heraus lesen kann, leben 18.854 Personen im Besitz eines Hauses, aber auch in einer Eigentumswohnung leben 2.985 verbringen 2.985 ihr Leben. Ganze 23.500 Mieter, lediglich 3.199 leben kollektiv in WGs. von Ihnen sind 28.640 verheiratet sowie 19.903 alleinstehend. Bedarf an Neubau, bestenfalls mittels Wohneinheiten auf alten Bauland. Wie hoch sehen derzeitige Studien diesen Trend? In den nächsten 10, 12 Jahren prognostizieren 50% der Erhebungen von Bergkamen neue Einheiten um die 17% sehen nur 20.594 neue Wohnungen im Bedarf und ein Drittel geht von Bergkamen neuen Neubauten aus, derzeit werden nach statistischer Grundlage nur hochgerechnet 136 neue Einheiten in Bergkamen gebaut, deshalb investiert werden immerhin 1.880.879.440,00 Euro im Jahr.

Eigentümer und Mieter sind zufrieden mit ihrer Wohnsituation

Bergkamen ist schön! Die Menschen in Bergkamen sind meist wirklich glücklich mit der Wohnsituation. So wie ganze 40.014 Eigentümer, die eben diese freundliche Nachbarschaft und Lage mögen, gegen einzig 8.529 unzufriedene, ganze 31.485 mehr. Aber auch bei den Mietern in Bergkamen zeigt sich viel Zufriedenheit mit 35.689 Einwohnern. Haben Sie schon gewusst? Die große Zahl der Bergkamener lebt in einem Einfamilienhaus, nicht in einer Wohnung, in Häusern für eine Familie wohnen 25.420 Bergkamener, in Häusern mit mehreren Familien leben 15.084 beziehungsweise 7.528 Menschen in Zweifamilienhäusern, die beliebte Doppelhaushälfte.

Bau Planung in Bergkamen Kinder von 1-5 Jahren ebenso einige Einwohner im fortgeschrittenen Alter, wie 8.500 Mitbürger von über 65 Jahren. Doch was bringen die nächsten Jahre? Bergkamens Zahl der Bewohner erhöht sich ständig, von noch 48.136 Menschen vor etwas mehr als vier Jahren, wuchs die Einwohnerzahl um berechnet 407 auf statistisch 48.949. Die Tendenz setzt sich fort, denn bereits in vier Jahren werden circa 50.147 Bürger Raum zum Leben brauchen, werfen Sie jetzt einen fokussierten Blick auf neue Berechnungen bis 2035.

Wohneigentum

Wohneigentümer in Bergkamen (Alter) Menge
0-10 2.042
11-21 2.528
21-30 553
31-40 2.096
41-50 3.624
51-60 3.318
61-70 2.535
71-80 1.571

Datenquelle: empirica / LBS Research

Optimal geplant: Verkauf und Ablauf eines Hauses

  • Terminvereinbarung mit Ihrem ersten Immobilienmakler für die Bewertung Ihrer Immobilie (Wohnung oder Haus).
  • Belege, Unterlagen im Idealfall als Original und Rechnungen: Wichtiges für Verkauf und Immobilienbewertung
  • Bestimmen Sie den starken Preis für die Immobilie
  • Erstellung eines Exposés für mögliche Interessenten des Objekts
  • Rückfragen von Kaufinteressenten beantworten
  • Durchführung der Termine zur Besichtigung in Bergkamen
  • Vermögens-Check: Bonität der am Haus Interessierten prüfen
  • Beglaubigten Kaufvertrag vor Ort beim Notar abschließen
  • Nach dem vollzogenen Grundbucheintrag, oder auch Auflassungsvormerkung, wird der ausgehandelte Kaufpreis des Hauses beglichen werden durch Bankbeauftragung
  • Zahlung von Makler- und Notarkosten
  • The End: Grunderwerbsteuer überweisen

Wie verkauft man eine Immobilie genau?

Gewinnbringende Wertfindung von Wohnung und Haus: Der allererster Maklertermin

Ob zunächst geht es für Sie darum den zur Zeit höchstmöglichen Abgabepreis zu bekommen . Erarbeiten Sie sich das hier beschriebene notwendige Wissen im Verkauf von Immobilien und, wenn Sie absolut keine Lust auf all den Aufwand haben, schreiben Sie unseren Immobilien Experten eine E-Mail, bei einer realistischen Wertberechnung von allen Häusern werden all das vorausgesetzte Know How im Verkauf von Immobilien recherchieren Sie Verkaufspreise die bereits erzielt worden in Ihrem Stadtteil Ihnen helfen, wenn Sie nicht so viel Aufwand betreiben wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf ganz einfach und schnell via Mail und Telefon. Nun handelt es sich um: Grundriss und Pläne der Architektur. Wichtiges für den Verkauf. Für den Verkauf eines Hauses benötigen Sie verschiedenste, wichtige Unterlagen. zu ihnen zählen unter anderen Eintragungen aber auch wichtige Urkunden vom Notar. Mein Tipp, präsentieren Sie Ihre Immobilie im Exposé mit professionell erstellen Fotoaufnahmen, damit sich Interessenten im wahrsten Sinne des Wortes viel realistischer vom Objekt schon in der Anzeige machen können ohne viel Aufwand bearbeiteten Fotos sollten immer eine hochauflösende Qualität haben . Der nächste Schritt: Bestimmen Sie einen Preis für Ihr Haus zu verkaufen Exposé. Eine Bestimmung eines Verkaufspreises, der auf soliden Werten basiert, sind unterschiedliche Informationen für Käufer wertvoll wie Raumaufteilung, Hausart, mögliche Mängel, Nachbarschaft und ebenso Immobilienausstattung und -zustand. In der Einschätzung zählt dabei nicht, welchen Kaufpreis Sie damals ausgegeben haben. wie zu jeglichen Zeiten beherrschen vor allen Nachfrage und Angebot an Häusern in Bergkamen den Kaufpreis, Angebot und Nachfrage auf dem derzeitigen Markt dominieren den gewünschten Kaufpreis den der Interessent bereit willig ist zu bezahlen Wirklich, jede Immobilienbewertung heißt viel Zeit für die Sammlung, welche man haben muss. Für Laien wird es selbstverständlich ziemlich schwierig, den Wert Ihres Hauses realistisch zu benennen. Weiter geht es auf der Liste mit dem Thema: Gestaltung eines gut strukturierten Mappe beziehungsweise Exposé für potenzielle Kunden.Schon beim Überlesen der Beschreibung auf einem Onlineportal bestätigt sich bereits, ob man interessiert ist, Innenaufnahmen ansehen und mehr Details wissen will oder nicht, wie immer zählt fast ausschließlich unser erster Blick. Es rechnet sich, Aufwand in ein sehr gutes Exposé zu investieren im Verkauf, noch etwas, als Besitzer kennen Sie das Eigenheim In- und Auswendig, achten Sie deshalb die Berücksichtigung aller wichtigen Kennzahlen und Informationen, wie Garage,, Grundstück und Anbau oder Swimmingpool, uvm. Das Exposé für den Hausverkauf steht? Die größten Verkaufschancen versprechen die oft besuchten Portal für Häuser und auch die altbewährte regionale Tageszeitung in Bergkamen. Und dann heißt es warten auf eine erste Anfrage. Ihre darauf folgende Herausforderung: Annehmen von Rückfragen interessierter Personen.In ein paar Tagen kommen Ihre ersten Anfragen auf das momentane Immobilienangebot. Der Makler beantwortet alle diversen Nachrichten und nur wenn Anfragen aufkommen, meldet er oder sie sich. Treffen zur Besichtigung mit ersten möglichen Käufern. Jetzt wird es immer spannender, damit das Haus am besten ganz schnell und erfolgreich vermitteln, vereinbart der Makler permanent Termine für eine Besichtigung in Bergkamen mit Menschen die sich für Ihr Objekt interessieren, der Makler macht alle Gespräche ohne Sie. Viele Hausverkäufer vertrauen voll und ganz auf Ihren Makler, trotzdem dürfen Besitzer auch in den Terminen sein. Ein wichtiger Tipp, überlassen Sie auf keinen Fall irgendetwas dem Risiko. Danach kommt: Vermögens-Check: Bonität des an Ihrer Immobilie interessierten Person bestätigen lassen.Damit Sie keine Zahlungsausfälle erleben werden, wird die versicherte Bonität des Interessenten nach Hausbesichtigung und der Prüfung von Fenster, Hauseingang, etc. unmittelbar durch Auskünfte vom Makler überprüft.

Der Notarbesuch und Abschluss vom Immobilienkaufvertrag

Ihr Makler übernimmt die Verhandlungen über den Hausverkauf mit dem potenziellen nächsten Inhaber und regelt auch die einzelnen noch zu strittigen Formalitäten des Vertrags. Ihr Spezialist formuliert und bereitet in Zusammenarbeit mit dem Notarbüro den notariellen Vertrag vor. Für die Beglaubigung des Kaufvertrags müssen Sie einmal zum Notar gehen, gesetzlich vorgeschrieben. Welche Herausforderung Sie auch hatten, ob Immobilie oder Ihr Wohneigentum in top Lage, Sie sind dem Verkaufsabschluss schon verdammt nah gekommen. Beim Notar unterschreiben beide Seiten den Vertrag. Mit den Unterschriften haben Sie das Haus beurkundet verkauft, wir gratulieren, bleiben also nur noch letzte Herausforderungen. Handeln wie Profis, die nächsten Punkt auf dem Plan: Dann nach dem Aktualisierung im Grundbuch, oder auch Auflassungsvormerkung, kann der zuvor Verkaufspreis der Immobilie gezahlt werden durch Bankbeauftragung.Ihr Notar wird nun den gesetzlich vorgeschriebenen Eintrag ins Grundbuch organisieren, dazu wird noch eine Auflassungsvormerkung eingetragen. Sie sorgt beispielhaft dafür, dass ein Verkäufer nicht stillschweigend doppelt, das heißt an unterschiedliche Menschen zur selben Zeit veräußern könnte, sobald der neue Eigentümer Preis auf Ihr Bankkonto anweisen darf, nimmt er Kontakt auf, überprüfen Sie, ob das Geld auf dem eigenen Bankkonto eingegangen ist Nun folgt: Forderungen von Ihren vorher helfenden Notar und Makler begleichen.Zahlen Sie als Verkäufer dann die Überweisung der Makler- und Notarkosten, unmittelbar nach dem der zuvor besprochene Kaufvertrag des Hauses von beiden Seiten unterschrieben ist, Makler und Notar schicken Ihnen eine Rechnung. Im weiteren kommt: Grunderwerbsteuer zahlen. Die allerletzte sehr wichtige Info Hausverkauf kann Kapitalertragsteuer eingefordert werden. Und zwar dann, wenn ein Privatverkauf und der Verkauf der Immobilie weniger als zehn Jahre liegt. Zusätzlich kommen eventuell die Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, beispielsweise wenn der Eigentümer über 3 Jahre 36 Monate lang selbst im Haus wohnte und nie vermietet hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.