Umzugsunternehmen im Vergleich: 50% sparen und sicher einziehen!

1.300 Euro kostet der Umzug mit einem Profi Unternehmen. Wir wollen es für die Hälfte schaffen! Umzugskosten sind hoch, schon für eine einfache 2 Zimmer Wohnung. Die schwere Arbeit sollen andere machen – nichts darf schief gehen. Bei einer 50 Quadratmeter Wohnung sollten Sie einiges beachten:

Selbst verpacken und vorausplanen

Standard Kartons kosten zwischen 2-3 Euro. Diese sind auch Pappe und wenig stabil. Boxen kann man sich aber auch leihen, zum Beispiel bei mymovingpartner. Die Kartons werden entweder gebracht oder ganz einfach und unkompliziert geliefert. Boxen kosten teilweise nur 1 Euro!

  • Umzug selbst vorbereiten
  • Selbst Kartons kaufen und sparen

Auch Youtube haben wir hier noch ein schönes Erklärvideo gefunden zum Thema:

Umzug Checklist: Tipps für die Umzugsorganisation – Video

Umzug richtig planen: Tipps & Tricks – Video

Umzugserfahrung für Helfer

Student oder Profi? Auch hier kann man bares Geld sparen. Statt einem teuren Umzugsunternehmern lassen sich über Plattformen auch Studenten buchen für ein Budget von 12-15 Euro die Stunde. Mit 15-20 Stunden muss man definitiv rechnen bei einer 2-Zimmer Wohnung.

  • Studenten über Online Plattform statt Firma
  • Selbst mithelfen um Zeit zu sparen

Wie plant man den Pack- und Umzugsaufwand?

Ihr könnt heutzutage natürlich auch Online planen, es gibt aber auch eine gute Faustregel. Je Quadratmeter rechnen Sie mit 1 Karton. Bei 50qm genügt ein mittelgroßer Transporter, drunter auch ein kleiner.

  • 1 Box je Quadratmeter
  • Kleiner Transporter 25-40qm
  • Mittlerer Transporter 50qm

Möbelspeditionen bieten günstigere Preise, wenn sie bereits bestehende Transporte füllen können. Meist sind in LKWs noch ein paar Kubikmeter Platz, das kann man nutzen. Allerdings muss man dann etwas Wartezeit einrechnen, da die Stücke an einen anderen Ort geliefert werden und dementsprechend umgeschichtet werden müssen. Die Lieferzeit dauert dann etwa 1 Woche. Manche Unternehmen liefern auch nach Hause, allerdings nur bis zur Straße. Wer alles bis zur Wohnung geliefert haben will, muss extra zahlen.

Günstig LKW für den Umzug mieten

Mieten Sie den LKW am besten bei einem örtlichen Unternehmen, so können Sie günstige Miettransporter aber auch LKWs bekommen, schon ab 60 Euro. Mit Sprit bleibt man so oft im zweistelligen Bereich.

Paketlieferung als Alternative

Wie wäre es Boxen direkt mit der Post zu liefern? Oft lohnt es sich für kleinere Wohnungen Pakete mit der Post zu liefern. Der Paketbote holt sie, bei Online Buchung, sogar ab.

Tipp: Geben Sie direkt bei der Onlinebuchung die Menge an, so vermeiden Sie weitere Anfahrten

Erster Auszug? Tipps und Erfahrungen

Bloggerin Snukieful über ihren ersten Auszug von zuhause.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.